Impressum       

 

Betreiber der Internetseite: Jens Güthe

ebenfalls verantwortlich für den Inhalt der Homepage nach § 55 Abs. 2 RStV 

Gesetzliche Berufsbezeichnung:  Heilpraktiker (nur für Psychotherapie), verliehen in der Bundesrepublik Deutschland 

Anschrift: Kirchweg 65, 34119 Kassel

Telefon: 0561 - 58 58 753

EMail: jens-guethe@t-online.de

Internet: www.güthe-seminare.de

Registrierung: Registriert als Heilpraktiker (Psychotherapie) beim Gesundheitsamt des Landkreises Kassel 

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt des Landkreises Kassel,  

Wilhelmshöher Allee 19 - 21, 34117 Kassel 

Berufsrechtliche Regelungen: Rechtsgrundlage der Heilpraktikertätigkeit ist das Heilpraktikergesetz v. 17.02.1939 sowie entsprechender Durchführungsverordnung 

(Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung)

Nachzulesen im Internet unter:

http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html

 

Haftungsregelungen und rechtliche Hinweise!
 

Haftungsauschluss für Inhalte und Links


Sämtliche Inhalte dieser Homepage richten sich nach deutschem Recht.  

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für dessen Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Vorsorglich weise ich außerdem darauf hin, daß die von mir abgegebenen Informationen auf dieser Homepage nicht dafür genutzt werden können, um Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren. Ferner weise ich darauf hin, dass bei der Übermittlung von Daten im Internet ein Zugriff durch Dritte nicht endgültig ausgeschlossen werden kann. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen dieser Internetseite bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht worden sind, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Der Autor behält sich vor, Teile der Seiten oder das komplette Angebot zu löschen, zu verändern oder zu ergänzen. Die Nutzung dieser Internetseiten erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer. Mit der reinen Nutzung der Webseite des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Eine Haftung sowie Rechtsansprüche aus dem Inhalt dieser Internetseiten bestehen nicht. Keine Beanstandungen und Mahnungen ohne vorherigen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so erbitte ich eine entsprechende Benachrichtung ohne Kostennote.
 

Ich habe auf die Gestaltung und Inhalte verlinkter Seiten keinerlei Einfluss und distanziere mich daher ausdrücklich davon. Desweiteren mache ich mir weder den Inhalt noch die Aufbereitung der verlinkten Seiten zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angegebenen Links, sofern vorhanden. Für eventuelle Informationen Dritter kann keine Haftung übernommen werden.  

 

Sämtliche Texte und Grafiken auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Sowohl der Gebrauch als auch die Vervielfältigung dieser Texte sind untersagt.  

 

Für die angebotenen Dienstleistungen und/oder therapeutischen Leistungen besteht keinerlei Anspruch auf Erfolg, Heilung oder Linderung der Beschwerden. Jegliche Ansprüche dieser Art sind hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Ferner ersetzen die aufgeführten Angebote nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Ergänzende Bestimmungen zu Seminar- und Schulungsangeboten:

 

Die Anmeldung zu einer Seminarveranstaltung erfolgt durch das Ausfüllen, Unterschreiben sowie Rücksenden des individuell zur Verfügung gestellten Anmeldeformulares an mich. Eine Anmeldung per Fax, Telefon oder Email erfordert eine schriftliche Bestätigung durch Unterschrift des Teilnehmers. Ein Vertrag zwischen den Parteien kommt erst durch die Zusendung der vom Interessenten ausgefüllten Anmeldeformulare an mich, meiner Zustimmung zur Teilnahme des Interessenten sowie dessen Zahlung der dazugehörigen Rechnung zustande, die gleichermaßen als Teilnahmebestätigung dient. 

Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass er volljährig ist und verpflichtet sich zur Bezahlung der jeweils gültigen Seminargebühr bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn. Eine Teilnahme setzt die vollständige Bezahlung bis zur angegebenen Frist voraus. Anmeldungen können ohne Angabe von Gründen jederzeit abgelehnt werden. Die Höhe der Seminargebühr richtet sich nach den jeweils gültigen Preisen. Diese werden dem Interessenten innerhalb des Teilnehmerantrages zugänglich gemacht und können darüber hinaus jederzeit erfragt werden. Im Zweifelsfall ist die Höhe der Kosten vom Interessenten entsprechend telefonisch oder schriftlich zu erfragen.  

Sonstige Kosten, zum Beispiel Kosten des Aufenthaltes, der Verpflegung oder der Anfahrt sind nicht in der Seminargebühr enthalten und obliegen somit dem Teilnehmer.  Sollte die vollständige Zahlung der Seminargebühr nicht rechtzeitig, also spätestens bis 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgt sein, so behalte ich mir das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

Jede Veranstaltung kann von Seiten des Veranstalters aus wichtigen Gründen, wie z.B. Verhinderung des Veranstalters, Krankheit oder zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden. 

 

Pflichten des Seminarteilnehmers:

Der Teilnehmer verpflichtet sich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen und ist für dessen Vollständigkeit und Richtigkeit verantwortlich. Sollte der Teilnehmer durch unangemessenes Verhalten den Ablauf der Veranstaltung so erheblich stören, dass andere Teilnehmer oder der Erfolg der Veranstaltung gefährdet wären, so kann er im Ermessen des Seminarleiters von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.  In diesem Fall trägt der Teilnehmer die alleinige Verantwortung und es erfolgt keine Erstattung der Seminargebühr. Aufzeichnungen der Veranstaltung durch Tonträger oder sonstige technische Hilfsmittel sind ohne vorherige Genehmigung nicht gestattet. Eine Zuwiderhandlung  in diesem Bereich kann zum Ausschluß aus der Veranstaltung führen und Schadenersatzforderungen nach sich ziehen. Alle Seminarteilnehmer tragen die volle Verantwortung für ihr eigenes Handeln und kommen für selbst verursachte Schäden in vollem Umfang auf. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter von Güthe-Seminare, Jens Güthe in jedem Fall schadlos von allen Formen von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch die Teilnahme, als auch durch die Anmeldung entstehen könnten.  

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, Ihre Teilnahme innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung schriftlich und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich und eindeutig erfolgen und ist an die in den Kontaktdaten genannte Adresse zu senden.  

 

 

Datenschutzerklärung
 

Durch den Besuch dieser Webseite können Informationen über den Zugriff ( z.B. Datum, Uhrzeit, Anzahl ) gespeichert werden. Diese Daten sind keine personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie dienen rein statistischen Zwecken und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. 

Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und weder an Dritte weitergeben noch zu Werbezwecken verkauft! Die Erhebung personenbezogener Daten auf diesen Seiten erfolgt stets freiwillig. Eine Nutzung zu Informationszwecken ohne Hinterlegung personenbezogner Daten ist grundsätzlich möglich, die Speicherung nicht personenbezogener Daten bleibt hiervon unberührt. 

Der Schutz Ihrer Daten erfolgt gewissenhaft und unter Berücksichtigung der Datenschutzgesetze. Temporär gespeicherte Daten werden weder verkauft noch aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Sie können jederzeit alle über Sie aktuell gespeicherten Daten abfragen. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email - Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von Informationen, so diese entsprechend angeboten werden, können Sie jederzeit widerrufen. 

Die Nutzung meiner Kontaktdaten, z.B. Daten des Impressums oder vergleichbarer Angaben ist durch Dritte ohne vorherige Genehmigung meinerseits nicht gestattet. 

 

Salvatorische Klausel

 

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes nicht oder nicht mehr der geltendene Rechtslage entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Seite in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit unberührt.